Güntner now runs its own measurement laboratory for CO2 and NH3

Güntner now runs its own measurement laboratory for CO2 and NH3

Since spring, Güntner has had another measuring system at its location in Fürstenfeldbruck. What makes it so special is that it does not only measure the volume of CO2 and NH3 – it will also be possible to perform capacity and air volume measurements. And, in addition to this, the system will soon allow to carry out sound measurements.

Sajtókiadvány (241 KB) Sajtódosszié (11.71 MB)

Güntner Coil Defender – New addition to corrosion protection portfolio

Güntner Coil Defender – New addition to corrosion protection portfolio

Cold rooms with aggressive atmosphere where, for example, foodstuffs are processed and stored require corrosion-resistant units. It is precisely these applications for which Güntner introduces the Coil Defender, a high-quality yet reasonably priced addition to our corrosion protection portfolio in the Compact product line.

Sajtókiadvány (192 KB) Sajtódosszié (8.74 MB)

Güntner: Alle Technologien aus einer Hand

Güntner: Alle Technologien aus einer Hand

Sicherheit für Ihre Systeme aus einer Hand: Die Güntner Gruppe bietet Ihnen die volle Bandbreite der Technologien von trocken bis nass in höchster Qualität. Auf der ISH (Halle 10.2, Stand B80) präsentieren wir Ihnen Highlights unseres Produktportfolios für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb Ihrer Anlagen: Einen kompakten, luftgekühlten GFHC-Rückkühler mit Glykolwanne und neuartigem Glykoldetektor von Güntner, einen adiabaten ADC-Rückkühler mit Befeuchtungsmatten von JAEGGI und ein anschauliches Modell unseres Platten-Wärmeübertrager-Herstellers thermowave.

Sajtókiadvány (91 KB) Sajtódosszié (2.12 MB)

Güntner GPC 2017 available

Güntner GPC 2017 available

An updated version of the Güntner design software GPC for the thermodynamic design of heat exchangers is available as of June 1.

Sajtókiadvány (83 KB) Sajtódosszié (2.99 MB)

Traditionsgaststätte mit „Denkmal der Güntner Industrie-Kultur“

Traditionsgaststätte mit „Denkmal der Güntner Industrie-Kultur“

Zwei von Hans Güntner produzierte stille Kühler sind in den Kühlräumen im Luttenwanger Gasthaus Frietinger seit nunmehr 65 Jahren störungsfrei in Betrieb. Diese Luftkühler sind ein voll funktionsfähiges „Denkmal der Güntner Industrie-Kultur“, denn sie sind vollständig im Originalzustand erhalten und stammen noch aus seiner ersten Werkstatt in München.

... továbbiak

Sajtókiadvány (409 KB) Sajtódosszié (1.66 MB)

Ossza meg ezt az oldalt

Hírarchívum